Trainingszeiten und Programm

Mitglieder des TSC Schwarz-Silber haben an jedem Wochentag die Möglichkeit in unserer Tanzhalle zu trainieren. Soweit freies Training außerhalb der festgelegten offiziellen Trainingszeiten oder der eingetragenen Privatstunden gewünscht wird, kann vom 1. bzw. von der 2. Vorsitzenden gegen eine Kaution ein Schlüssel ausgegeben werden.

Jedes Clubmitglied ist einer festen Gruppe zugeordnet. Die Hobbygruppen trainieren in der Regel die fünf Standardtänze Langsamer Walzer, Tango, Quickstep, Slowfox und Wiener Walzer sowie die fünf Lateintänze Rumba, Cha-Cha-Cha, Samba, Paso-Doble und Jive. Teilweise wird von den Trainern auch Salsa und Disco-Fox angeboten. Einige Gruppen haben nur eine Stunde Training pro Woche, andere 1,5 Stunden. Entsprechend werden je nach Trainingszeit unterschiedliche Mitlgiedsbeiträge erhoben (Details finden sich im Aufnahmeantrag!). Soweit Mitglieder des TSC, die den Mitgliedschaftsbeitrag für 1,5 Stunden Training bezahlen, noch in einer weiteren Gruppe trainieren wollen, ist dies nach Rücksprache mit dem bzw. den Trainern ohne Zusatzgebühr möglich.

Das Programm der einzelnen Gruppen finden Sie weiter unten. Außer zu den festgelegten Terminen sind Privatstunden bei den Clubtrainern für Clubmitglieder durch rechtzeitige Eintragung im Online-Kalender (siehe Reservierungen) jederzeit möglich.